10.11.12
CD-Präsentation im
Kino im Löwen, Tübingen

Das Orchestre Musette Café de Paris hat sein drittes Album produziert, das kurz vor seiner
Veröffentlichung steht. Das wird mit einem Konzert und Tanzball gefeiert.

Vergessen, verloren und verschollen – viele Musikstücke der legendären Pariser bals musette sind schon längst zu Raritäten geworden. Während der Musettewalzer als Inbegriff französischer Lebensart beliebt ist wie eh und je, gelten die Boléros, Mambos und Tangos, die das Pariser Publikum der 1950er Jahre begeisterten, als seltene Perlen der Musikgeschichte.
Das Orchestre Musette Café de Paris hat sich aufgemacht, diesen musikalischen Schatz zu heben. Und tatsächlich entpuppt sich das neue Album als Schmuckkästchen voll ausgesuchter Melodien und klassischer Tanzrhythmen.
Gekonnt abgerundet hat das Sextett die CD mit einem tempogeladenen Arrangement von Charles Trenets Chanson »Ménilmontant«, einer lässigen Version von Django Reinhardts »Swing 42«, der herzzerreißenden spanischen Romanze »Malagueña salerosa« und einer Eigenkomposition, dem gefühlvollen Walzer »Le bijou«.

Kino im Löwen
Tübingen, Kornhausstraße
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 9 €, erm. 7 €
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Bewirtung mit Getränken

Veranstalter: Zimmertheater Tübingen